Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular

[WOLFF Germany] Kontakt-Flyout

Telefon

WOLFF Kundenservice

Technischer Support

Standorte

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner vor Ort

WOLFF GmbH & Co.KG
WOLFF. Du bist stärker als Du glaubst.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular

[WOLFF Germany] Kontakt-Flyout

Telefon

WOLFF Kundenservice

Technischer Support

Standorte

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner vor Ort

Neuer Kompakt-Stripper Wolff Cayman

Das Strippen von Bodenbelägen bedeutete bisher immer einen hohen Kraftaufwand, ob beim Führen der Maschinen oder bei deren Transport. Wolff, weltweit führend im Marktsegment der Bodenbelags-Stripper, revolutioniert nun mit dem Wolff Cayman den Markt. Der neue Stripper besitzt einen Selbstantrieb für leichtgängiges Führen und kann von einer Person allein transportiert werden.

Der neue Cayman von Wolff, derzeit der kleinste Stripper mit Selbstantrieb, ist die perfekte Lösung für alle Bodenleger, die einen handlichen Stripper suchen, der zuverlässig und kraftvoll Bodenbeläge entfernt. Die Maschine zeichnet sich durch einen hohen Bedienkomfort aus. Der Selbstantrieb ermöglicht eine leichte Füh-rung der Maschine mit wenig Kraftaufwand. Das Messer lässt sich in drei Stufen neigen und passt sich so an Vinyl-, Linoleum-, Kautschuk- und Textilbeläge sowie verschiedene Arbeitsverhältnisse an. Durch eine stark oszillierende Messerbewegung liefert die Maschine optimale Schnittergebnisse, z.B. bei Vliesrücken in Verbindung mit dem Wellenschliffmesser. Durch die stufenlose Geschwindigkeitsregulierung zwischen 8 und 20 m/min lässt sich die Quadratmeterleistung optimal erhöhen. Das kleine Kraftpaket schafft so etwa 5 bis 11 m pro Minute unter effek-tiver Last bei einer maximalen Arbeitsbreite von 200 mm. Zur Arbeitserleichterung ist der Stiel in sechs Stufen höhenverstellbar und die Bedienelemente sind leicht am Cockpit zugänglich.

Das besondere Plus des Kompakt-Strippers: Eine Person allein kann die Maschi-ne transportieren. Mit einem Gesamtgewicht von 63 kg lässt sich die Maschine in drei Einzelteile zerlegen, wobei die schwerste Komponente dann nur noch bei 34 kg liegt. Neben der technischen Ausstattung legen die Produktentwickler bei Wolff immer auch Wert auf ein formschönes und frisches Design. Und so kommt der Wolff Cayman auch daher: grün, schnittig und kompakt.

WOLFF GmbH & Co.KG

Germany

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.