Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular

[WOLFF Germany] Kontakt-Flyout

Telefon

WOLFF Kundenservice

Technischer Support

Standorte

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner vor Ort

WOLFF GmbH & Co.KG
WOLFF. Du bist stärker als Du glaubst.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular

[WOLFF Germany] Kontakt-Flyout

Telefon

WOLFF Kundenservice

Technischer Support

Standorte

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner vor Ort

Grundlage für perfekte Böden

Ulm/Salzburg, Januar 2020 – Mit neuesten Produktentwicklungen sowie Klassikern zum Thema Verlegung, Veredelung und Bearbeitung von Bodenflächen
präsentierten sich die Hersteller für Bodensysteme und -maschinen Uzin, Wolff,
Pallmann und RZ aus dem Hause Uzin Utz auf der Fachmesse CASA 2020. Die
kreative Umsetzung neuartiger Parkettflächen mit Pallmann, schnelle farbige
Bodengestaltungen von RZ, zukunftsweisende Maschinenentwicklungen von
Wolff sowie die Feuchteabsperrung für umweltschonende Bauweisen bei Uzin
bildeten den Schwerpunkt des Messeauftritts.

Pallmann: mit Freestyle gestalten und mit Pall-X 96 versiegeln

Das neue Farbkonzept der Pallmann Freestyle Collection ermöglicht die mehrfarbige Gestaltung strukturierter Parkettoberflächen mit eindrucksvoller Optik. Ein mit den verschiedenen Bürsten der Pallmann Spider Bürsttechnik strukturierter Boden wird so in mehreren Schritten zum Unikat. Die zwölf verschiedenen Trendfarbtöne der Freestyle Collection können je nach Geschmack und Kundenwunsch kombiniert werden. Während die farbige Ölgrundierung die Farbe und Struktur des Holzes betont, setzt die Systemkomponente Pall-X Color Effekt optische Akzente. Ihre deckenden Farben setzen sich in den Vertiefungen der Holzstruktur ab und betonen, je nach Wuchs, die natürliche Maserung des Holzes. Der gewünschte Effekt kann durch den Grad der Strukturierung verstärkt werden.

Pallmann hat die Rezeptur der erfolgreichen wasserbasierten 1K-Parkettversiegelung Pall-X 96 nochmals hinsichtlich maximaler Verarbeitungssicherheit optimiert. Seit über 20 Jahren überzeugt das Produkt mit sehr schneller Trocknung, sehr gutem Verlauf und Füllvermögen – absolut verlässlich und einfach zu verarbeiten.

RZ im Futurium: Neue Bodenkonzepte mit farbigem Versiegelungslack

Mit dem farbigen Versiegelungslack RZ Turbo Protect Color lassen sich neue Designideen und Farbkonzepte am Boden blitzschnell und ohne Umbauarbeiten realisieren. Im neuen Futurium in Berlin beschlossen die Ausstellungsplaner beispielsweise, den grauen Boden im ‚Zukunftsraum’ in abstraktem Reinweiß zu gestalten und mit Tausenden bunten Punkten zu versehen – symbolisch für die Vielfalt der Zukunft und die Partizipation des Publikums im neuen Zentrum für Zukunftsgestaltung. Dies gelang mit dem farbigen 2K-Lack RZ Turbo Protect Color in RAL 9010 und Folientechnik. Es entstand ein Designunikat – ganz in Weiß – mit einem vor Ort kreierten Punktemuster. Zwei abschließende Schichten der transparenten Versiegelung RZ Turbo Protect Plus machen den Boden äußerst strapazierfähig – auch bei hohem Publikumsverkehr.

Uzin: Feuchteabsperrung für umweltschonende Bauweise

Durch Bauplanverzögerungen, eng getaktete Bauzeitenpläne und unkalkulierbare Witterungseinflüsse ist eine zu hohe Feuchtigkeit im Boden eine ständige Herausforderung auf Baustellen. Ist die Restfeuchte des Zementestrichs zum Verlegen des Belags zu hoch, muss abgesperrt werden. Dank der effektiven Wirkungsweise des HydroBlock-Systems, welches erstmalig Anfang 2019 vorgestellt wurde, ist dies nun zuverlässig und gleichzeitig ökologisch möglich – bis 2,5 CM-% Restfeuchte auf beheizten Zementestrichen und bis 5 CM-% auf unbeheizten Zementestrichen. Das System, bestehend aus zwei Spezialgrundierungen und einer feuchtebeständigen Spachtelmasse, bietet eine vollwertige ökologische und besonders verarbeiterfreundliche Alternative zu herkömmlichen Feuchteabsperrungen. Bereits bei der Produktion wird ein erheblicher Anteil an klimaschädlichem CO2 eingespart. Auf einer Fläche von 1.000 m² spart das UZIN HydroBlock-System im Vergleich zu herkömmlichen Epoxidharzsystemen 3,3 Tonnen CO2 ein, was der Treibhausgas-Emission eines PKWs bei einer zurückgelegten Strecke von 20.000 km oder einem Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Dubai entspricht.

Wolff: Intelligent Machine Management und kabelloses Arbeiten

Dies sind die zukunftsweisenden Themen, mit denen sich der Maschinenhersteller Wolff beschäftigt: Der BiTurbo-Stripper wird mit einem Chip ausgerüstet, der den Funktionsumfang massiv erweitert. Zum einen bietet der Chip Service-Möglichkeiten zum Erhalt der Funktionalität und Produktivität. Zum anderen hilft die Technologie bei der Standortbestimmung oder gibt Auskunft über bevorstehende Wartungsarbeiten. Gesteuert wird dies über die Wolff-Smartphone-App oder über die Webanwendung für den Desktop. Außerdem gestaltet die neue Akkugeräte-Serie 18V das Arbeiten auf der Baustelle einfacher, sicherer und effizienter. Schnelligkeit und Produktivität sind die Schwerpunkte dieses kabellosen Arbeitens. Ziel ist es, in den nächsten Jahren die „kabellose Baustelle“ zu realisieren und die Möglichkeiten von Handwerkern zu revolutionieren.

Über die Uzin Utz Group

Die Uzin Utz Group, Ulm, ist mit rund 1.300 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 345,7 Mio. Euro (2018) führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung. Die bauchemischen Produktsysteme für die Verlegung von Bodenbelägen aller Art bis hin zur Oberflächenveredelung sowie die Maschinen für die Bodenbearbeitung werden von den Konzernunternehmen nahezu alle selbst entwickelt und hergestellt und unter den international erfolgreichen Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex, RZ und Pajarito weltweit vertrieben. Als Systempartner des Handwerks, von Planern, Architekten und Bauherren widmet sich Uzin Utz seit über 100 Jahren der Aufgabe, Endkunden wie Verarbeiter in allen Bereichen der Bodenverlegung professionell zu unterstützen. Weitere Pressemitteilungen unter www.uzin-utz.de

Ansprechpartner

Silvia OsterCommunication Manager

E-Mail: silvia.oster@uzin-utz.com
Telefon: 0731 40974751

WOLFF GmbH & Co.KG

Germany

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.